web2perform logo

WMS-Schnittstelle für Sage 100 Warenwirtschaft

Sage_Partner-Badge_Tech-Partner_Full-Colour_RGB

Wir binden Ihr Warehouse-Management-System nahtlos an Ihre Sage 100 Warenwirtschaft an.

WMS-Integration für eine effizientere Lagerverwaltung

Optimierung der Auftragsabwicklung

Beschleunigen Sie Ihre Auftragsabwicklung durch eine automatisierte Belegerstellung in Ihrer Sage 100 nach dem Packabschluss im WMS. Mit Hilfe von Kennzeichen wie der Kundengruppe lässt sich steuern, welche Belegart erstellt wird.

Synchronisation der Lagerbestände

Die Bestände beider Systeme werden nahezu* in Echtzeit synchronisiert, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann. Zur Synchronisation der Lagerbestände werden Lagerbuchungen oder lagerwirksame Belege erstellt.

* Aufgrund verschiedener Faktoren verzögert sich die Synchronisation um wenige Sekunden.

Nahtlose Auftragsübermittlung an das WMS

Alle offenen Aufträge werden initial an das WMS geschickt. Zusätzlich findet bei jeder Speicherung eines Auftrags eine Übermittlung statt. Beim Packabschluss im WMS wird anschließend eine Rückmeldung an Sage geschickt, die zur automatischen Beleganlage führt.

Wussten Sie schon? Die Sage 100 Warenwirtschaft kennt die Bereiche Einkauf und Verkauf, für das Warehouse-Management-System gibt es stattdessen nur Wareneingänge und -ausgänge. So handelt es sich zum Beispiel in Sage um einen Lieferschein, während es sich im WMS um einen einfachen Warenausgang handelt.

Unsere Erfolge: Zwei WMS-Integrationen für Sage 100

Wir haben bereits zwei WMS-Schnittstellen erfolgreich umgesetzt und freuen uns auf weitere spannende Projekte!

WMS-Schnittstelle zwischen Sage 100 und dem Jungheinrich WMS

Unsere WMS-Schnittstelle zwischen der Sage 100 und dem WMS des Herstellers Jungheinrich dient der Automatisierung eines mittelständischen Online-Handelsunternehmens, das mit diversen bekannten Großhändlern kooperiert. Die erste Version der Schnittstelle wurde 2020 entwickelt und bis heute wird sie regelmäßig um weitere nützliche Features erweitert.

Kern der WMS-Integration ist der fließende Übergang von Informationen zwischen beiden Systemen.

Integration von Sage 100 mit dem LXone Lagerverwaltungssystem

Die Anbindung der LXone des Herstellers aqcon GmbH an die Sage 100 Warenwirtschaft war ein weiteres Projekt, das wir 2023 für einen Systemlieferanten für individuelle Transport- und Industrieverpackungen einer Unternehmensgruppe umgesetzt haben. Aufgrund unserer Vorerfahrung kannten wir bereits die Sprache des WMS-Anbieters und die Voraussetzungen, die eine erfolgreiche Integration eines Warehouse-Management-Systems erfüllen muss.

Die Herausforderung lag in der unternehmensübergreifenden Datenübertragung zwischen den Schnittstellen der Sage 100, dem LXone WMS und der übergeordneten Unternehmensgruppe. Die Schnittstelle ist weiterhin im Einsatz und erleichtert mit der Integration beider Systeme den Arbeitsalltag des Kunden.

Weitere Features der WMS-Schnittstelle

Damit die beiden Systeme klar miteinander kommunizieren können, ist oft eine Übertragung der Artikelstammdaten notwendig. Sie werden initial bei Installation der WMS-Schnittstelle und in Echtzeit bei der Änderung der Artikeldaten an das WMS gesendet. Die Sage 100 Warenwirtschaft ist dabei bestandsführend.

Um zu gewährleisten, dass die Bestände sowohl im WMS, als auch in der Warenwirtschaft gleich sind, kann ein regelmäßiger Bestandsabgleich durchgeführt werden. Bei unserer Schnittstelle zur LXone erhält der Kunde beispielsweise automatisch eine E-Mail an eine vordefinierte Mailadresse, falls es zu Abweichungen kommt.

Abweichungen können durch fehlerhafte Arbeitsschritte oder Datenverarbeitungen zustande kommen und werden nach und nach vermieden.

Nach der Packrückmeldung im WMS wird in der Regel automatisch ein lagerwirksamer Beleg in Sage erstellt. Wir bieten auf Wunsch die Ablage des Belegs als PDF in ein beliebiges Verzeichnis oder das Versenden per E-Mail an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Vereinbaren Sie noch heute einen Rückruf über den folgenden Link und wir melden uns bei Ihnen für ein unverbindliches Gespräch.